Geschichte Raumordnung Gewerbe Startseite
 
Willkommen in Tamins
 
News/Publikationen
amtliche publikationen
gemeindeversammlung
Gemeinde
Verwaltung/Betrieb
online schalter
Institutionen
Wohnen
Veranstaltungen
Kontakt
 

Vignettenpflicht für mobile Heizungen im Freien (Heizpilze, Wärmestrahler, Infrarotstrahler etc.)

28.02.2017


Gemäss Art. 11 Abs. 2 des Energiegesetzes des Kantons Graubünden ist der Betrieb mobiler Heizungen im Freien für gewerbliche Zwecke, insbesondere Wärmestrahler, nur zulässig, wenn der verursachte CO2 -Ausstoss kompensiert wird. Um die Zulässigkeit des Betriebs zu bescheinigen, müssen mobile Heizungen im Freien mit einer bzw. mehreren Vignette(n) versehen sein. Für die Herausgabe der Vignetten sind die Gemeinden zuständig.
Es gibt verschiedene Varianten für den Erhalt einer Vignette. Bei der Gemeindeverwaltung ist ein entsprechendes Merkblatt erhältlich.
Im Falle einer Nichtbeachtung der Vignettenpflicht ist die Gemeinde befugt, Sanktionen zu ergreifen bzw. Bussen auszusprechen (Art. 36 f. Energiegesetz des Kantons Graubünden).
Bei Fragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.


Gemeindeverwaltung Tamins

zurück

 
Website by deep AG